Earl Dumarest - Planet der Spieler E-Buch


Earl Dumarest - Planet der Spieler - E. C. Tubb pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: E. C. Tubb
ISBN: 3864023114
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,65

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Earl Dumarest - Planet der Spieler “Die Suche nach der Erde führt Earl Dumarest auf den Planeten Toy. Dort befindet sich ein gigantischer Computer, in dessen Speicherbänken er Informationen über seinen Heimatplaneten zu finden hofft. Toy ist aber auch bekannt als der Planet der Spieler, und bevor Earl Dumarest sich versieht, findet er sich in der Arena wieder, verstrickt in den Fäden des Herrschers des Planeten.

... findet er sich in der Arena wieder, verstrickt in den Fäden des Herrschers des Planeten ... Earl Dumarest 3: Planet der Spieler: Amazon.de: E. C. Tubb, Timo Kümmel ... ... . Mit Planet der Stürme" beginnt der Atlantis- Verlag die Neuveröffentlichung bzw. Fortführung der Earl Dumarest Saga, die ihr Schöpfer E.C. Tubb von 1967 an über insgesamt dreiunddreißig Abenteuer veröffentlicht hat. Im Mittelpunkt steht Earl Dumarest, der aus Abenteuerlust die inzwischen in Vergessenheit geratene Erde als Zehnjähriger ... "Planet der Spieler", Band 3 der Earl-Dumarest-Reihe von E. C. Tubb, ist ab sofort al ... Earl Dumarest 3: Planet der Spieler - Phantastik-Couch.de ... ... "Planet der Spieler", Band 3 der Earl-Dumarest-Reihe von E. C. Tubb, ist ab sofort als Hardcover und Paperback erhältlich, das eBook gibt's bei Amazon und beam-eBooks. Earl Dumarest erhält das lukrative Angebot, Derai, die junge Erbin des Hauses Caldor, sicher zu ihrem Heimatplaneten Hive zu geleiten. Dumarest nimmt das Angebot an, denn am Zielort der Reise hofft er, Informationen über die Erde zu erlangen, jene Welt, die er als Kind verließ und deren genaue Lage im Laufe der Zeit in Vergessenheit geriet. Reihenfolge aller 33 Bücher der Earl Dumarest Reihe von E. C. Tubb mit Prognose auf die Fortsetzung der Buchreihe mit einem neuen Teil 34. Dumarest ist ein Science-Fiction-Romanzyklus des britischen Autors E. C. Tubb, benannt nach dem Protagonisten Earl Dumarest, der auf der Suche nach seiner Heimat Terra Abenteuer auf fremden Planeten erlebt. Der Zyklus ist von 1967 bis 2008 in 33 Bänden erschienen, von denen die ersten 26 Bände in deutscher Übersetzung erschienen. Earl Dumarest. Earl Dumarest, der kosmische Vagabund, ist eine über Jahrzehnte laufende abenteuerliche SF-Serie des englischen Autors E. C. Tubb, die es zwischen 1967 und 2008 auf 33 Bände brachte. Toy ist aber auch bekannt als der Planet der Spieler, und bevor Earl Dumarest sich versieht, findet er sich in der Arena wieder, verstrickt in den Fäden des Herrschers des Planeten. Am 30. September erscheint „Kalin", Band 4 der Earl-Dumarest-Reihe von E. C. Tubb, als eBook. Dieses ist bei Amazon vorbestellbar. Aus einem Kälteschlaf erwacht, findet sich Earl Dumarest kurz nach der Landung des Raumschiffs auf Gath wieder. Ein Planet, für den er nicht gebucht hat, und der schnell zur vorzeitigen Endstation auf seiner Reise würde, sollte er sich nicht den dort lauernden tödlichen Gefahren erwehren können - und den aufziehenden, legendären Stürmen ... Earl Dumarest . Aus einem Kälteschlaf erwacht, findet sich Earl Dumarest kurz nach der Landung des Raumschiffs auf Gath wieder. Ein Planet, für den er nicht gebucht hat, und der schnell zur vorzeitigen Endstation auf seiner Reise würde, sollte er sich nicht den dort lauernden tödlichen Gefahren erwehren können - und den aufzie...