Geschichten von der Grenze in den Ötztaler Alpen E-Buch


Geschichten von der Grenze in den Ötztaler Alpen -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 25.06.2019
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,45

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Geschichten von der Grenze in den Ötztaler Alpen “Die 2019 exakt 100 Jahre alte Staatsgrenze durch die Ötztaler Alpen hat ein bewegendes 20. Jahrhundert hinter sich. Das machte ein ausgeapertes Fahrrad am Rotmoosferner deutlich, das im Sommer 2018 auf 3.000 Meter Höhe geborgen wurde: Nachforschungen zu den Umständen, wie ein Rad an diesen Ort gekommen sein könnte, eröffneten tiefe Einblicke in die teils dramatischen Geschichten rund um den Alpenhauptkamm, die von der Trennung von Familien über halsbrecherische Schmuggleraktionen, Flucht und Totschlag bis hin zu Sprengstoff- und Waffentransporten im Rahmen des Südtiroler "Freiheitskampfes" reichen.Ein interdisziplinäres Autorenteam beleuchtete diesen spannenden Aspekt der Zeitgeschichte, und ein Team von Archäologen setzte den Fund vom Rotmoosferner in einen weiteren Kontext: Zahlreiche Gletscherfunde gaben während der letzten Jahrzehnte spannende Einblicke in die Geschichte der Menschheit frei - und das starke Abschmelzen der Gletscher lässt in den kommenden Sommern noch zahlreiche weitere Funde erwarten.

...lpen: Das Fahrrad vom Rotmoosferner und weitere Gletscherfunde (Ötztaler Museen Schriften) von Edith Hessenberger , Thomas Bachnetzer , et al ... Geschichten von der Grenze in den Ötztaler Alpen: Das Fahrrad vom ... ... . | 12. Juni 2019 Beliebtestes Buch: Mensch & Berg im Montafon. Eine faszinierende Welt zwischen Lust und LastLebenslauf, Rezensionen und alle Bücher von Edith ... Er verläuft überwiegend durch Italien (31 von 40 Etappen) und steht in Süd- und Nordtirol für die Gletscherwelt in den Ötztaler und Pitztaler Alpen, aber auch für die faszinierende Geschichte Ötzis, des Mannes aus dem Eis. Die Teilstrecke durch die Ötztaler Alpen führt vom Patleidhof oberhalb Naturns nach Sölden in Nordtirol ... Geschichte Urgeschichte [ Bea ... Geschichten von der Grenze in den Ötztaler Alpen - StudienVerlag ... ... . Die Teilstrecke durch die Ötztaler Alpen führt vom Patleidhof oberhalb Naturns nach Sölden in Nordtirol ... Geschichte Urgeschichte [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] Bereits Jäger, Sammler und Hirten der Steinzeit nutzten den hochalpinen Raum der Zillertaler Alpen für die sommerliche Jagd, aber auch als Abbaurevier für Bergkristall, der als hochwertiges Tauschgut gehandelt wurde. Ein Bergdorf mit Geschichte. Mit einer urkundlichen Erwähnung aus dem Jahr 1241 beginnt die Geschichte von Vent. Erste Siedler waren Schafhirten, die aus dem heutigen Südtirol nach Norden gezogen sind. Fasziniert von den Gletscherseen kamen Touristen bereits im 18. Jahrhundert hier her. Der Hauptkamm der Ötztaler Alpen bildet gleichzeitig den Alpenhauptkamm in diesem Gebiet. Entlang diesem verläuft auch die Staatsgrenze zwischen Österreich und Italien . Im Hauptkamm liegt zwischen Fineilspitze und Similaun das Tisenjoch ( 46° 47′ N , 10° 51′ O ), wo im September 1991 der Mann vom Tisenjoch („ Ötzi ") gefunden wurde. Im Norden grenzen die Ötztaler Alpen an die Lechtaler Alpen, im Nordwesten an die Mieminger Kette, im Osten an die Stubaier Alpen, im Südosten an die Sarntaler Alpen, im Süden an das Ortlergebirge, im Westen an die Sesvennagruppe und im Nordwesten an die Samnaungruppe. Die Gebirgsgruppe besteht vorwiegend aus kristallinem Schiefer. Bei einer Wanderung in den Ötztaler Alpen, auf dem 3.200 Meter hohen Tisenjoch an der Grenze zwischen Italien und Österreich, findet das Nürnberger Ehepaar Erika und Helmut Simon am 19 ......