Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck E-Buch


Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck - Joachim Nettelbeck pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Joachim Nettelbeck
ISBN: 3845710306
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,17

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck “Joachim Nettelbeck, der 1738 in Kolberg geboren wurde und auch dort 1824 starb, war ein deutsche Seefahrer und Volksheld. Bereits mit elf Jahren fuhr er mit seinem Onkel auf einem Sklavenschiff zur See, bereiste die Küsten von Westafrika, Westeuropa und -Westindien. Nach seiner Schulausbildung macht er eine Seemannsausbildung und fuhr fortan zunächst unter Preußischer, später unter Danziger Flagge durch die Gewässer der Welt. Zu Lebzeiten und auch darüber hinaus galt Joachim Nettelbeck als Vorreiter, sowohl der jungen Seefahrerschaft als auch aufgrund seines Einsatzes für das Recht der Bürger in der Diskussion um die preußischen Reformen. In diesem Buch beschreibt Nettelbeck selbst seinen Lebensweg und gibt ebenso einen umfassenden Einblick in die allgemeinen Verhältnisse im 18. sowie im frühen 19. Jahrhundert.

...chim Nettelbeck, Bürger zu Kolberg - eine Lebensbeschreibung ... Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck: Amazon.de: Joachim ... ... . Zwei Bände, herausgegeben von J. C. L. Haken, Leipzig 1821. Band 1 ; Joachim Nettelbeck: Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck. Europäischer Hochschulverlag, Bremen 2011, ISBN 978-3-8457-1030-3. In der Geschichte will sich der Graf dafür rächen, indem er Dagobert und Donald ins 17. Jahrhundert schickt. In einer anderen Geschichte gelingt es Dagobert, Graf Zahltags Insel billig zu kaufen und darauf ein Hotel zu bauen, mit dem Grafen als Manager. Der Name Graf Zahltag ist eine Anspielung auf Graf Zahl aus ... Die Geschichte des Seefahrers Joachim Nettelbeck von Joachim Nettelbeck ... ... . Der Name Graf Zahltag ist eine Anspielung auf Graf Zahl aus der Sesamstraße. Die Mosel entspringt in den südlichen Vogesen nahe dem Col de Bussang auf etwa 700 m Höhe und mündet in Koblenz am Deutschen Eck, dessen Nordnordostende auf 64,7 m ü....