Neue Klassenpolitik E-Buch


Neue Klassenpolitik -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 7,61

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Neue Klassenpolitik “Seit den Erfolgen der AfD wird über die Ursachen des Rechtsrucks diskutiert und die soziale Frage wiederentdeckt. Während sich die Rechte als Alternative präsentiert, machen die etablierten Parteien so weiter wie bisher. Die Linke aber scheint blockiert und hat sich in einer Diskussion festgebissen, die kulturelle und soziale Kämpfe künstlich trennt. Dabei sind sie gemeinsam die Grundlage für linke Politik - für eine Neue Klassenpolitik nämlich, die die Interessen der Lohnabhängigen und sozial Abgehängten ernst nimmt und zugleich Antirassismus, Feminismus und die Anerkennungskämpfe von Minderheiten nicht für zweitrangig erklärt.Der Band versammelt über 30 Beiträge: von Katja Barthold, Torsten Bewernitz, Peter Birke, Martin Birkner, Violetta Bock, Samuel Decker, Klaus Dörre, Hannah Eberle, Silvia Federici, Sebastian Friedrich, Christian Frings, Thomas Goes, kollektiv aus Bremen, Frigga Haug, Stefanie Hürtgen, Gabriel Kuhn, Lower Class Magazine, John Lütten, Philipp Mattern, Fabian Namberger, Peter Nowak, Nina Scholz, Hannah Schultes, Ines Schwerdtner, Georg Seeßlen, Beverly Silver, Guido Speckmann, Keeanga-Yamahtta Taylor, Nelli Tügel, Ceren Türkmen, Hans-Jürgen Urban, Mag Wompel und Michael Zander.

...d neue Klassenpolitik" in die Diskussion um genau diese eingebracht ... ak 627: Für eine »Neue Klassenpolitik« ... . Wie wir bereits im Magazin (1,2) und auch andere (LCM) schon bemerkt haben, bringt die ganze Diskussion nichts, wenn aus ihr heraus keine Praxis entsteht. Mit diesem Buch macht Bewernitz einen ... Klassenarbeit mit Musterlösung zu Politik, Politische Parteien. ... Klassenarbeit 4359. Sozialversicherungen. Krankenversicherung Rentenversicherung Klassenpolitik braucht die Ansätze für eine Transformation, die in ihrer An - lage und Zielsetzung aus der Logik der Kapitalverwertung ausbrechen und Bausteine einer demokratisch-sozialistischen Gesellschaft bilden können. Der Sammelband zeigt: Die Linke braucht eine Neue Klassenpolitik, ... Neue Klassenpolitik - akweb.de ... . Der Sammelband zeigt: Die Linke braucht eine Neue Klassenpolitik, die soziale und kulturelle Kämpfe nicht trennt, sondern verbindet. Artikel auf Blickpunkt WiSo zum Thema. Aufstehen für einen neuen Sozialismus: Transformative, nicht konservierende Klassenpolitik ist das Gebot der Stunde (15.11.2018) Eine Neue Klassenpolitik muss praktisch werden - Worker Center wären ein Ansatz dafür. Von Torsten Bewernitz-Der Kongress der Kommunen 151. Neue Klassenpolitik braucht die Anbindung an reale Organisierungsprozesse. Von Lower Class Magazine-Klassenkampf als Soziale Bewegung 157 Neue Klassenpolitik Linke Strategien gegen Rechtsruck und Neoliberalismus Seit den Erfolgen der AfD wird über die Ursachen des Rechtsrucks diskutiert und die soziale Frage wiederentdeckt. Für das Neue an der „neuen" Klassenpolitik. Es ist begrüßenswert, wenn sich radikale Linke und soziale Bewegungen der Klassenfrage, sprich den lohnarbeitenden Menschen zuwenden. Wie hoffentlich schlüssig dargelegt, kommt es dabei darauf an, dass dieses Linkssein im eigenen Alltag und in der eigenen Erwerbstätigkeit fortgesetzt wird ... Wie erleben geflüchtete Kinder den Verlust von Freunden oder das Ankommen in der fremden neuen Heimat? In der Animationsfilm-Reihe "Zuflucht gesucht" erzählen fünf Kinder aus aller Welt ihre Geschichten. Die Erzählperspektive und die einfache Sprache ermöglichen auch jüngeren Schülern Zugang zu den Themen Flucht und Asyl. Mehr lesen Die Linke soll endlich "Regierung wagen": Parteichefin Kipping fordert ihre Genossen intern zu rot-rot-grüner Bündnisbereitschaft auf - und geht indirekt auf Distanz zur neuen Fraktionsvorsitzenden. Eine Neue Klassenpolitik kann die Kämpfe der Neuen Linken nach 68 nicht vergessen. Der Schlüssel für eine Klassenpolitik auf der Höhe der Zeit liegt darin, die realen Unterschiede innerhalb der Lohnabhängigen nicht zu verwischen, sondern sie zum Ausgangspunkt für die Analyse und die Praxis zu machen. Sie beschränkt sich nicht darauf ......