"Eine neue Vorstellungswelt herzustellen..." E-Buch


PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 25.11.2008
Autor: Anette Horn
ISBN: 3898963454
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,49

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „"Eine neue Vorstellungswelt herzustellen..." “Jean Pauls Ästhetik zeigt viele Verbindungen zu der englischen Philosophie des 18. Jahrhunderts, besonders zur Assoziationspsychologie, und nimmt die Ästhetik eines phantastischen Realismus teilweise vorweg. Aus dem assoziativen Schreiben entsteht ein Widerspruch zwischen Empirie und Phantasie, der eine produktive Spannung zwischen Bezeichnendem und Bezeichneten herstellen kann. Jean Paul hält allerdings die großen philosophischen Systeme für Erfindungen eines Augenblicks und betont, dass sie aus dem Interesse ihrer Begründer hervorgegangen sind. Dagegen entwickelt er ein Nomadendenken als ein anti-systematisches Wissensmodell und versucht also in Metaphern zu denken und unerwartete Verknüpfungen zwischen den entlegensten Wissensgebieten herzustellen.

...ions are based on reference standards. However, formatting rules can vary widely between applications and fields of interest or study ... "Eine neue Vorstellungswelt herzustellen..." von Anette Horn - Fachbuch ... ... . Eine neue Vorstellungswelt herzustellen. Aufsätze zu Jean Paul. Athena Verlag, Oberhausen 2008, ISBN 978-3-89896-345-9. Anette Horn, Peter Horn: „Ich lerne sehen" Zu Rilkes Lyrik. Athena Verlag, Oberhausen 2010, ISBN 978-3-89896-419-7. „Denken heißt nicht vertauben." Aufsätze zur neueren deutschen Literatur. Auf weiterlesen.de finden Sie insgesamt fünf eBook-Leseproben von »Anette Horn« (Sta ... Eine neue Vorstellungswelt herzustellen... Buch versandkostenfrei ... ." Aufsätze zur neueren deutschen Literatur. Auf weiterlesen.de finden Sie insgesamt fünf eBook-Leseproben von »Anette Horn« (Stand 27.09.2019). weiterlesen.de führt Sie ganz einfach zu Ihrem neuen ... Eine neue Vorstellungswelt herzustellen. Aufsätze zu Jean Paul. Athena Verlag, Oberhausen 2008, ISBN 978-3-89896-345-9. Anette Horn, Peter Horn: „Ich lerne sehen" Zu Rilkes Lyrik. Athena Verlag, Oberhausen 2010, ISBN 978-3-89896-419-7. „Denken heißt nicht vertauben." Aufsätze zur neueren deutschen Literatur. PDF | On Jan 1, 2003, Anette Horn and others published 2003 "Eine neue Vorstellungswelt herzustellen, die aus den bekannten Vorstellungen zusammengesetzt ist." - Jean Pauls Ästhetik und die ... Inhalt »Eine neue Vorstellungswelt herzustellen, die aus den bekannten Vorstellungen zusammengesetzt ist« - Jean Pauls Ästhetik und die englische Philosophie des 18. Entdecken Sie ""Denken heißt nicht vertauben"" von Anette Horn und finden Sie Ihren Buchhändler. Diese Sammlung von Essays untersucht eine Reihe von anti ......