Erdera - Außerirdisches Leben existiert, sie haben uns eine Botschaft geschickt! Erdera E-Buch


Erdera - Außerirdisches Leben existiert, sie haben uns eine Botschaft geschickt! Erdera - Jean Blair pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Jean Blair
ISBN: 3737536341
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 8,67

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Erdera - Außerirdisches Leben existiert, sie haben uns eine Botschaft geschickt! Erdera “Erdera - Außerirdisches Leben existiert, sie haben uns eine Botschaft geschickt!Ist das Leben auf der Erde ein intergalaktischer Transport aus den unendlichen weiten des Universums?Sind wir Menschen nicht der Ursprung der Erde? Sind wir nicht aus dem Wasser entstanden? Wurden wir auf die Erde gebracht, um uns zu entwickeln? Sind wir Probanden einer Art der (noch) unvorstellbaren, gigantischen Importtrilogie? "JA!" (wir sind es ...) j.b.Schon lange kursiert das weit verbreitete Gerücht, sogar modernste und prominente Forscher haben sich dieser Theorie verschrieben, dass das Leben aus einer weit entfernten Galaxie zur Erde getragen wurde. Auch wenn die Menschheit, die älteren Erkenntnisse der Wissenschaftler bislang bevorzugte, jetzt ist es an der Zeit die Augen zu öffnen, für eine neue Realität, für ein neues Bewusstsein, für mehr Verständnis für Raum und Zeit und Ewigkeit. Schon heute finden wir Beweise und Details in der Biochemie und der Molekularbiologie. Das größte Geheimnis des Universums, war doch die Frage: Gibt es intelligentes "Leben" in den unendlichen Weiten des uns bekannten Universums? Nun kommt die Antwort, von einem Fachautor der den Realismus lebt und keinesfalls zu den abenteuerlichen Spekulanten der moderne gehört. Wir sind nicht allein im Universum, denn es gibt "Erdera"Die Feststellungen, des wissenschaftlich orientieren Autors, der diesen ersten realen Kontakt, einem kuriosen Zufall verdankt, sind ohne jeden Zweifel höchst beeindruckend. Im Buch beschreibt er Ihnen, wie die Zivilisation existiert, woher sie kommen. Der Autor gibt dem Leser Einblicke in eine völlig andere Welt, einer Welt, die wir uns kaum vorstellen können.Der Autor untermauert seine Feststellung mit vielen s/w Abbildungen. Bildern direkt von der entdeckten Welt und deren Zivilisation (!)

...en nicht der Ursprung der Erde? Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb ... Außerirdische: "Wenn, dann zerstören uns Aliens aus Versehen" | ZEIT ONLINE ... . JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Aktivieren Sie JavaScript, um alle Funktionen des Shops nutzen und alle Inhalte sehen zu können. Free Call . Login. Forgot password? Remember me Ich selbst habe das Seti-Projekt (Search for Extraterrestrial Intelligence) ja mit aufgebaut. Aber leider ist das Signal, das das russische RATAN-600-Teleskop schon im Mai 2015 erfasst hat, mit ... Von wegen Verschwörungstheoretiker und Spinner! Mehrere Astronauten der US ... Erdera - Ein ferner Planet - Naturani.DE ... ... Von wegen Verschwörungstheoretiker und Spinner! Mehrere Astronauten der US-amerikanischen Raumfahrt-Behörde NASA glauben, dass uns außerirdische Lebewesen längst kontaktiert haben. Die mit Der Ursprung begonnene Saga um die beseelte Androidin Celine Menster und den von ihr geliebten Cyborg Theo Menster, welcher sie in seinem alten Leben als Mensch bauen ließ, führt die beiden weg von der Erde in aberwitzige Abenteuer durch die Jahrhunderte. Beliebtestes Buch: VolkskrankheitenWer ist Jean Micale von Blair?Der Autor und Wirtschaftsjournalist schreibt seit vielen Jahren für die Menschen, die ... eBook Online Shop: Erdera von Jean Blair als praktischer eBook Download. Jetzt eBook sicher herunterladen und bequem mit dem eBook Reader lesen. Außerirdisches Leben: Wie Lasersignale Außerirdische anlocken könnten SPIEGEL ONLINE - 12.11.2018 Irgendwo da draußen gibt es Leben im All - davon sind etliche Wissenschaftler überzeugt. Offensichtlich ist, dass außerirdische Lebensformen, die sich unabhängig vom Leben auf der Erde entwickelt haben, sich mehr oder weniger deutlich von den uns bekannten Lebensformen auf der Erde (Mikroorganismen, Pflanzen, Tieren) unterscheiden könnten. Warnung von Astrophysiker Hawking Sprecht bloß nicht mit den Aliens! Die Außerirdischen sind da draußen, darüber ist sich der an den Rollstuhl gefesselte Physiker Stephen Hawking sicher. PDF Erdera - Außerirdisches Leben existiert, sie haben uns eine Botschaft geschickt! Erdera Download. PDF Flach. Violett. Vergiftet Download . PDF Fluch der Magie & Feuer des Verlangens & Verdammnis der Leidenschaft: Die Werwolf - Saga ePub. PDF Fluch de ... Wie könnte sich eine selbstständige, künstliche Intelligenz entwickeln? Wozu wäre eine solche fähig? Und was würde sie mit ihren Fähigkeiten unternehmen? Es würden demnach momentan nicht 50.000 außerirdische technische Zivilisationen, sondern höchstens der 12 500ste Teil (= 40.000 Jahre / 500 Millionen Jahre) davon in unserer Milchstraße existieren. Das wären dann höchstens 4 außerirdische Zivilisationen und der mittlere Abstand zwischen ihnen betrüge etwa 15.000 Lichtjahre. Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Abnehmen, so wie die Promis es tun .. 5kg pro Woche. Garantiert! von Jean Blair versandkostenfrei bestellen bei Weltbild.de, ...