Heimische Tiere - Säugetiere und Fische E-Buch


Heimische Tiere - Säugetiere und Fische - Ulrich Völkel pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 13.03.2014
Autor: Ulrich Völkel
ISBN: 3955608980
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,5

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Heimische Tiere - Säugetiere und Fische “Warum heißt der Bär in der Fabel eigentlich Petz? Und warum nannten die alten Germanen ihn lieber "der Braune"? Stimmt es, dass die Fledermaus - mitnichten eine fliegende Maus - schlafende Menschen anfällt, um ihnen das Blut auszusaugen. Seltsame Geschichten und merkwürdige Fragen, wenn es um unsere heimischen Säugetiere geht.... Aber auch in unseren Flüssen, Seen und Meeren, wo die angeblich stummen Fische zu Hause sind, gibt es unglaublich scheinende Mären und Märchen über ihre schuppigen Bewohner. Fressen Aale in den Gewitternächten wirklich die Erbsenfelder leer? Muss immer ein Mensch sterben, wenn ein Wels gefangen wird?Das Buch über die geheimnisvollen Namen und Mythen heimischer Säugetiere und Fische ist der fünfte Band in einer Buchreihe des Weimarer Schriftstellers Ulrich Völkel. Immer wieder überraschend bis abenteuerlich war für ihn herauszufinden, wie sich die Namen der unterschiedlichsten Tiere entwickelt und mitunter in ihrer ursprünglichen Bedeutung gewandelt haben. 36 Säugetiere und 13 Fische wurden ausgewählt. Nicht belehrend, wohl aber mit gelegentlichem Augenzwinkern, erzählt Völkel, was er gefunden, aber keineswegs erfunden hat.

... den Unterricht genutzt werden können. Jetzt reinschauen! Tiere & Pflanzen Amphibien, Reptilien & Fische ... Heimische Tiere - Säugetiere und Fische ... . Amphibien-/Reptilienkunde & Fischkunde . In Sachsen sind zahlreiche Kröten-, Lurch-, Schlangen- und Fischarten heimisch. Mit vielfältigen Maßnahmen verschreibt sich der NABU Sachsen ihrer Erforschung sow ... Der Verband Deutscher Sportfischer hat die Forelle zum Fisch des Jahres 2013 gewählt. Die Forelle gehört wohl zu den bekanntesten heimischen Fischarten. Durch die Regulierung und Verbauung ... Verlagsgruppe grünes herz | Heimische Tiere - Säugetiere und Fische ... . Die Forelle gehört wohl zu den bekanntesten heimischen Fischarten. Durch die Regulierung und Verbauung unserer heimischen Flüsse und Bäche sind die natürlichen Lebensräume vieler Forellentypen bedroht. Fische sind Wirbeltiere, die Eier legen, im Wasser leben und mit Kiemen atmen. Insekten sind wirbellose Tiere, die ein Exoskelett (Chitin-Panzer) besitzen. Spinnentiere sind wirbellose Tiere mit acht Beinen. Wirbellose sind Weichtiere, Krebstiere, Schwämme und Würmer. Stammbaum der Tiere - Illustration: Silke/tierchenwelt.de Weitere Tiere: Typische Ostseevögel sind die Möwen, jeder der Urlaub an der Ostsee macht wird sie sicher zu Gesicht bekommen. »» Erfahren Sie mehr Auch in der Ostsee leben Säugetiere als Bsp. der Seehund, aber auch andere kleine Lebewesen wie die Seepocke möchten wir Ihnen unter dieser Rubrik vorstellen. »» Erfahren Sie mehr Nur drei Arten der Höheren Säugetiere sind nicht absichtlich in Australien eingeführt worden - nämlich die Hausmaus, die Hausratte und die Wanderratte. Die meisten der eingeführten Höheren Säugetiere haben teilweise gravierende Auswirkungen auf die einheimische Fauna und Flora Australiens gehabt. Produktinformationen "Heimische Fische" Die wetterfeste Lehrtafel "Heimische Fische" informiert Sie über die verschiedenen Fischarten, die hier leben. Hier entdecken Sie die bunte Tierwelt, lernen exotische Tiere kennen und erhalten Infos und Tipps rund um die heimische Tierwelt und beliebte Haustiere. Von Reptilien über Vögel, Fische oder Meerschweinchen sind alle Tiere der Welt im großen Tierlexikon vertreten. Unsere Übersicht zeigt Ihnen die wichtigsten Kategorien von unserem Tierlexikon....