Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig E-Buch


Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig - Johann Sporschil pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Johann Sporschil
ISBN: 3747762565
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,5

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...r ist tot" - Ausstellung und Begleitbuch zum Attentat vom 20 ... Völkerschlacht bei Leipzig - Wikipedia ... . Juli 1944 Die Heilsarmee: Geschichte, Struktur und Aufgaben der christlichen Freikirche Zum Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig zeigt das Museum Burg Posterstein von 1. September bis 17. November 2013 die Sonderausstellung "drey Tage hat man sich geschlagen. Das Blut ist von beyden Seiten geflossen… - 200 Jahre Völkerschlacht", zu der auch ein Buch erscheinen wird. Sie war eine Abfolge blutiger Teilschlachten und Gefechte: ... Völkerschlacht bei Leipzig: Wie Napoleon die größte Schlacht der ... ... . Sie war eine Abfolge blutiger Teilschlachten und Gefechte: die Völkerschlacht bei Leipzig. Ein Überblick über den militärischen Verlauf jener vier Oktober-Tage 1813, die Napoleons Herrschaft ... Souvenirshop ++ handgefertigte, vollplastische Zinnfiguren zum Thema der Völkerschlacht und der Geschichte der Stadt Leipzig ++ Unterhaltungsprogramme, Stadtrundgänge ++ Oldtimer-Bustour auf den Spuren der Völkerschlacht 1813 mit einem Offizier von 1813 als Gästeführer ++ GPS-Koordinaten: 12.337034 - 51.390803 Die Völkerschlacht bei Leipzig. 24.07.2013 - Im Oktober 1813 ging Leipzig auf äußerst blutige Art und Weise in die Geschichtsbücher ein. Zum einen hatte es vor der Völkerschlacht noch nie eine einzelne kriegerische Auseinandersetzung mit so vielen Beteiligten gegeben. Zum anderen setzte die Schlacht dem Reich des französischen Kaisers ... Zum Jahrestag der Völkerschlacht bei Leipzig zeigt das Museum Burg Posterstein von 1. September bis 17. November 2013 die Sonderausstellung "drey Tage hat man sich geschlagen. Das Blut ist von beyden Seiten geflossen… - 200 Jahre Völkerschlacht", zu der auch ein Buch erscheinen wird. Das Völkerschlachtdenkmal ist ein Denkmal im Südosten von Leipzig. Es wurde 1913 anlässlich des 100-jährigen Jubiläums der Völkerschlacht eingeweiht. Werden Sie entführt in die Geschichte der Völkerschlacht bei Leipzig 1813. Entdecken Sie begleitet von einem Offizier die Schauplätze der Völkerschlacht und erfahren dabei zahlreiche Geschichten zur größten Niederlage Napoleons. Jens Müller-Bauseneik in: Militär und Geschichte Feb/März 2017 Nr. 2/2017 "Wer sich über den Stand der deutschen Forschung, insbesondere der Militärgeschichte, zur sogenannten Völkerschlacht bei Leipzig und ihrem Kontext, die Kriege von 1813 bis 1815, informieren will, dem sei der vorgelegte Band empfohlen." Oktober 1813 bei Leipzig statt. In dieser sog. Völkerschlacht verloren die Truppen Kaiser Napoleons, von denen die Hälfte vom Rheinbund gestellt wurde, gegen die verbündeten, zahlenmäßig überlegenen Heere der Österreicher, Preußen, Russen und Schweden. Nach dieser Niederlage musste Napoleon Deutschland bis zur Rheinlinie aufgeben. Die ... Ein Reliefbild zur Gedenkfeier der der Völkerschlacht bei Leipzig, von Angelica Facius. S. 278; Entwurf eines Nationaldenkmals zur Erinnerung an die Völkerschlacht bei Leipzig. S. 279; Fest-Marsch zur 50jährigen Gedenkfeier der Völkerschlacht bei Leipzig von Franz Lachner. S. 281 MDZ München Geschichte Der Völkerschlacht Bei Leipzig, Von Johann Sporschil: Ein Erinnerungsbuch Für Das Deutsche Volk | Johann Sporschil | ISBN: 9780371175309 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon....