Geschichte der Kreuzzüge E-Buch


Geschichte der Kreuzzüge - Friedrich Wilken pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Friedrich Wilken
ISBN: 3747769012
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,86

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Geschichte der Kreuzzüge “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...gründeten Ritterorden. Klicke auf den Weiter-Pfeil rechts unten ... Geschichte der Kreuzzüge: Amazon.de: Steven Runciman, Peter de ... ... . Steven Runcimans "Geschichte der Kreuzzüge" ist ein Meisterwerk der erzählenden Geschichtsschreibung. Mit großem historischen Atem schildert es eines der dramatischsten Kapitel mittelalterlicher Geschichte. Die souveräne Behandlung des Stoffes und die glänzende Darstellung dürfen bis heute als unübertroffen gelten. Die Kreuzzüge - Ursachen und Verlauf aller 7 Kreuzzüge sowie die Auswirkungen des Kontakts und Austauschs zwischen Orient und Okzident im Detail erklärt Themen: - Die Eroberung Jerusalems durch ... Geschichte der Kreuzzüge. von ZOELLNER,W., und eine große ... Mittelalter: Geschichte der Kreuzzüge - Video - WELT ... ... Geschichte der Kreuzzüge. von ZOELLNER,W., und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Johann Sporschil (1800-1863), Journalist, Publizist und Geschichtsschreiber, stellt im vorliegenden Band umfassend die Geschichte der Kreuzzüge dar. Gegliedert in drei Teile, beschreibt er den Verlauf, bettet die Ereignisse in den historischen Gesamtzusammenhang ein und reichert seine Ausführungen mit zahlreichen Details zu Personen, Orten ... Die Kreuzzüge haben im Mittelalter ne ziemlich große Rolle gespielt. Aber was sind Kreuzzüge? Welche Gründe hatten die Kreuzzüge? Los gings damit religiöse Orte wie Jerusalem von der ... Die Kreuzzüge im Mittelalter. Die Ära der Kreuzzüge, oder auch Ostkreuzzüge genannt, begann im Jahre 1095 und endete mit der Eroberung von Akkon im Jahre 1291. Sie fand ihren Anfang als Papst Urban II. im Jahre 1095, anlässlich einer Bitte des byzantinischen Kaisers Alexios I. Komnenos um militärische Unterstützung gegen die Seldschuken ... Geschichte der Kreuzzüge von Walter Zöllner und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Der Kreuzzug bot nun nach den Worten des Papstes die Gelegenheit zur Wiedergutmachung aller Sünden. Aufbruch des Kreuzzugs der Armen Unter der Führung von Peter dem Einsiedler, einem Mönch aus der Nähe von Amiens, brachen im Februar 1096 mehrere tausend Menschen von Nordfrankreich aus nach Jerusalem auf - unter ihnen auch Diebe und Gewaltverbrecher. Die Kreuzzüge sind eines der grausamsten und unchristlichsten Kapitel in der Geschichte der abendländischen Christenheit. - Mit den Worten von Steven Runciman, dem wohl bedeutendsten englischen Kreuzzugshistoriker: Die Kreuzzüge sind "ein einziger langer Akt der Unduldsamkeit im Namen Gottes, welcher Sünde ist wider den Heiligen Geist".(zitiert nach Tyerman, Kreuzzüge, S.22). Steven Runcimans "Geschichte der Kreuzzüge" ist ein Meisterwerk der erzählenden Geschichtsschreibung. Mit großem historischen Atem schildert es eines der dramatischsten Kapitel der mittelalterlichen Geschichte. Die souveräne Behandlung des Stoffes und die glänzende Darstellung dürfen bis heute als unübertroffen gelten. Der 7. Kreuzzug (1270-1270) Dieser Kreuzzug wurde ebenfalls von Ludwig IX., dem Heiligen organisiert. Das Ziel dieses Kreuzzuges war Tunis, aber der Kreuzzug endete abrupt mit dem Tod Ludwigs, welcher zusammen mit Teilen seines Heeres im Sommer 1270 vor Tunis einer Seuche zum Opfer fiel. Folgen der Kreuzzüge...