Philosophie der Geschichte E-Buch


Philosophie der Geschichte - Friedrich von Schlegel pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Friedrich von Schlegel
ISBN: 3747792375
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 6,66

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Philosophie der Geschichte “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...sche Denken und Wissen erkenntnistheoretisch untersuchen (Philosophie der Geschichtsschreibung) ... Geschichte der Philosophie - Wikipedia ... . Drittens kann sie die Methoden und Theorien der historischen Disziplinen wissenschaftstheoretisch reflektieren (Philosophie der Geschichtsforschung). Rezension über Alexander Demandt: Philosophie der Geschichte. Von der Antike zur Gegenwart, Köln / Weimar / Wien: Böhlau 2011, 438 S., ISBN 978-3-412-20757-1, EUR ... Die Natur, wird erdichtet, habe anfangs wie ein heller Spiegel der Schöpfung Gottes offen ... Geschichtsphilosophie - Wikipedia ... ... Die Natur, wird erdichtet, habe anfangs wie ein heller Spiegel der Schöpfung Gottes offen und durchsichtig vor dem klaren Auge des Menschen gestanden, Fr. v. Schlegels Philosophie der Geschichte, I., S. 44. [1. Geschichte, und Thukydides sind schon genannt worden; Xenophons Rückzug der Zehntausend ist ein ebenso ursprüngliches Buch; Cäsars Kommentare sind das einfache Meisterwerk eines großen Geistes. Eine lange Geschichte von "Lernprozessen"- in seinem neuen voluminösen Werk stellt Jürgen Habermas die Frage nach der Rolle der Religion in den Mittelpunkt. Ideen zur Philosophie der Geschichte der Menschheit ist eine geschichtsphilosophische Abhandlung Johann Gottfried Herders, die zwischen 1784 und 1791 im Verlag von Johann Friedrich Hartknoch in vier Teilen erschien. Verfasste eine griechische Geschichte der Philosophie in zehn Büchern. Mittel- und Neuplatoniker [ Bearbeiten | Quelltext bearbeiten ] In der Spätantike wurde der Neuplatonismus als philosophische Richtung stärker maßgeblich, der in einem wohl wechselseitig verschränkten Prozess anregend und befruchtend auch auf das Denken der christlichen Kirchenväter einwirkte. Das neue Buch von Jürgen Habermas ist auch eine Ges...