Mithradates Eupator, König von Pontos E-Buch


Mithradates Eupator, König von Pontos - A . Goetz Théodore Reinach pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: A . Goetz Théodore Reinach
ISBN: 3747766439
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,95

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Mithradates Eupator, König von Pontos “Bücher zählen bis heute zu den wichtigsten kulturellen Errungenschaften der Menschheit. Ihre Erfindung war mit der Einführung des Buchdrucks ähnlich bedeutsam wie des Internets: Erstmals wurde eine massenweise Weitergabe von Informationen möglich. Bildung, Wissenschaft, Forschung, aber auch die Unterhaltung wurde auf neuartige, technisch wie inhaltlich revolutionäre Basis gestellt. Bücher verändern die Gesellschaft bei heute.Die technischen Möglichkeiten des Massen-Buchdrucks führten zu einem radikalen Zuwachs an Titeln im 18. Und 19 Jahrhundert. Dennoch waren die Rahmenbedingungen immer noch ganz andere als heute: Wer damals ein Buch schrieb, verfasste oftmals ein Lebenswerk. Dies spiegelt sich in der hohen Qualität alter Bücher wider.Leider altern Bücher. Papier ist nicht für die Ewigkeit gemacht. Daher haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, das zu Buch gebrachte Wissen der Menschheit zu konservieren und alte Bücher in möglichst hoher Qualität zu niedrigen Preisen verfügbar zumachen.

...dates VI Eupator, King of Pontus. Brill, Leiden 1986, ISBN 90-04-07591-7 ... Mithridates VI. (Pontos) - Wikipedia ... . Théodore Reinach: Mithradates Eupator: König von Pontos. Deutsche Übersetzung von A. Götz. Leipzig 1895. Neudruck Hildesheim 1975, ISBN 3-487-05585-6. Weblinks. Literatur von und über Mithridates VI. Mithradates Eupator, König Von Pontos | Theodore Reinach, A. Goetz | ISBN: 9780274103225 | Kostenloser Versand für alle Bücher mit Versand und Verkauf duch Amazon. Herkunft und Familie. Mithridates VI. stammt aus der persischen Famili ... Reinach, Théodore: Mithradates Eupator König von Pontos (Leipzig, 1895) ... . Herkunft und Familie. Mithridates VI. stammt aus der persischen Familie der Mithridaten und war der Sohn von Mithridates V. Die Herkunft seiner Mutter ist unklar. (griechisch Μιθριδάτης), auch mit der ursprünglicheren Namensform Mithradates (Μιθραδάτης), mit den beiden Beinamen Eupator („von einem guten Vater") und Dionysos (* ca. 134 v. Chr. in Sinope; † 63 v. Chr. in Pantikapaion), war von ca. 120 v. Chr. bis zu seinem Tod König von Pontos. Export Citations. The options below allow you to export the current entry into plain text or into your citation manager. • Mithradates / Mithridates VI. Eupator (ca. 132-63 v. Chr.), König von Pontos • 3. Mithridatischer Krieg (74-63 v. Chr.). Mithridates marschiert in Bithynien und Kappadokien ein. • 66 v. Chr.: Cicero setzt sich mit seiner Rede erfolgreich dafür ein, dass Cn. Pompeius den Oberbefehl über die römischen Streitkräfte erhält. Academia.edu is a platform for academics to share research papers. Das Vermächtnis des Mithradates. von FARKAS,P., und eine große Auswahl ähnlicher Bücher, Kunst und Sammlerstücke erhältlich auf ZVAB.com. Mithridates VI of Pontus. Mithridates VI or Mithradates VI ; Greek: Μιθραδάτης, Μιθριδάτης), from Old Persian Miθradāta, "gift of Mithra"; 135-63 BC, also known as Mithradates the Great (Megas) and Eupator Dionysius, was king of Pontus and Armenia Minor in northern Anatolia (now Turkey) from about 120-63 BC ... Mithridates VI., genannt Eupator Dionysos (* 132 v. Chr.; † 63 v. Chr. in Pantikapaion), war König von Pontos im 1. Jahrhundert v. Chr. Pontos war zu dieser Zeit das größte und einflussreichste Königreich Kleinasiens. Nach Eupator benannt sind die drei mithridatische Kriege, die er gegen Rom führte....