Selbstverfickung E-Buch


Selbstverfickung - Oskar Roehler pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 25.01.2019
Autor: Oskar Roehler
ISBN: 3548291678
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,75

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Selbstverfickung “Gregor Samsa ist ein abgehalfterter Regisseur, Ende Fünfzig, ein ramponierter Typ in einer ramponierten Gesellschaft, der sich in Konsumtempeln und Puffs herumtreibt, um seine Zeit totzuschlagen. Dabei lässt er sein verpfuschtes Leben Revue passieren. Die Tatsache, dass er es als "Kulturschaffender" vergeudet hat, trägt nicht gerade zu seiner Freude bei. Mit Hohn und Spott macht er sich über seine Erinnerungen her, über seine falschen Freunde und Wegbegleiter, seine Scheinerfolge und naiven Ambitionen von einst und schreibt dabei seine eigene, sehr schwarze Kulturgeschichte.Eine sarkastische Abrechnung mit der Sinnentleertheit der Medien- und Konsumgesellschaft, ein hemmungsloser, provokanter Roman, der mit drastischer Komik immer auch von der unstillbaren Sehnsucht nach Schönheit erzählt.

...ldoktrin und "political correctness" ein Ende zu bereiten versucht, ohne dabei dem Populismus eine Plattform zu bieten ... Selbstverfickung: Roman: Amazon.de: Oskar Roehler: Bücher ... . Oskar ... Oskar Roehlers Roman "Selbstverfickung" ist wütend, schmutzig - der Held macht auch vor rassistischen Schimpftiraden nicht halt. Es sei aber kein Hass-Buch, sagt Roehler, vielmehr verstehe er ... Produktinformationen zu „Ullstein eBooks: Selbstverfickung (eBook / ePub) " Die Hölle ist ein TV-Event aus Deutschland Gregor Samsa ist ein abgehalfterter Regisseur, Ende Fünfzig, ein ramponierter Typ in einer ramponierten Gesellschaft, der sich in Konsumtempeln und Puffs herumtreibt, um seine Zeit totzuschlagen. Frustriert und dekadent - der Protagonist in "Selbstverfickung"hat für die Filmbranche nur noch Hohn und Hass übri ... Julia Encke über Oskar Roehlers Roman „Selbstverfickung" ... . Frustriert und dekadent - der Protagonist in "Selbstverfickung"hat für die Filmbranche nur noch Hohn und Hass übrig. Seinen Frust bewältigt er mit Konsum und Puffbesuchen. Oskar Roehlers ... Doch weit gefehlt. „Selbstverfickung" artet, wie der Name bereits vermuten lässt, nach einigen weiteren Seiten aus in ein schwanzgesteuertes Abenteuer, angereichert mit ewigen Hasstiraden. Kann man den anfänglich leicht muffigen und schrulligen Gregor, der schlicht seinem Hedonismus frönt, vielleicht noch gut leiden, schlägt die ... Selbstverfickung, eBook (epub eBook) von Oskar Roehler bei hugendubel.de als Download für Tolino, eBook-Reader, PC, Tablet und Smartphone. „Selbstverfickung" von Oskar Roehler Narzisstischer Selbsthass. Oskar Roehler lässt Ressentiments freien Lauf und schlägt in seinem dritten Roman mit dem Hammer um sich. Oskar Roehler, geboren 1959, ist einer der renommiertesten deutschen Drehbuchautoren und Regisseure. Sein Debüt Herkunft erschien 2011 bei Ullstein, 2015 folgte sein ... Bücherschau des Tages Suche nach Sonne Notizen zu den Buchkritiken des Tages aus FAZ, FR, NZZ, SZ, taz, Zeit und Welt. Täglich ab 14 Uhr. Puh, Oskar Roehlers Bücher sind ja noch nie leicht verdauliche Kost für den launigen Sonntagnachmittag gewesen. So wundert es nicht, dass sich der Anti-Held des Romans "Selbstverfickung" auch wieder mit Selbsthass quält und von extremst unangenehmen Zeitgenossen gequält wird. Nebenbei ist Roehler aber ein sehr genauer und überzeugender ... Selbstverfickung, Buch von Oskar Roehler bei hugendubel.de. Portofrei bestellen oder in der Filiale abholen. „Selbstverfickung" ist Oskar Roehlers erster Gegenwartsroman. Nach „Herkunft" , in dem er sich autobiografischer Anleihen aus seiner Kindheit und Jugend bediente und „Mein Leben als Affenarsch" , in das er Erinnerungen an seine Zeit als Punk im Berlin der Achtziger Jahre einfließen ließ, distanziert sich Roehler hier nicht umsonst vom autobiografischen Ansatz. Die Wahl-Kölnerin hat lange als Radio-Moderatorin gearbeitet und moderiert seit 2005 als Kultur-Journalistin im TV - seit 2012 bei aspekte. Regisseur Oskar Roehler geißelt in seinem Buch „Selbstverfickung" die Film- und Medien-Szene. Er beschreibt das Leben Gregor Samsas, eines Filmregisseurs, der viel mit dem Autor gemeinsam hat. Der Autor von "Selbstverfickung" und Regisseur von "Suck My Dick" kennt sich mit Skandalen aus, daher ergibt es Sinn, dass Oskar Roehler eine Reihe im TV mit "Skandalfilmen" moderiert. Sein neuer ......