Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 E-Buch


Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 - Saskia Fischer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Saskia Fischer
ISBN: 3770562305
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,16

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 “Rituale und religiöse Gattungen wie das Oratorium spielten für die politischen Inszenierungen der Nationalsozialisten eine zentrale Rolle. Dies ist bekannt. Umso erstaunlicher ist es, dass ausgerechnet im deutschsprachigen Drama nach 1945 rituell-sakrale Formen intensiv verwendet wurden.Bertolt Brecht, Max Frisch, Friedrich Dürrenmatt, Nelly Sachs, Peter Weiss, Rolf Hochhuth und Peter Handke, die das Nachkriegsdrama entscheidend geprägt haben, riskierten dadurch den Vorwurf, an die ritualisierte nationalsozialistische Ästhetik anzuschließen. Das aber wollten sie gerade nicht. Warum also gingen sie dieses ästhetische und politische Risiko überhaupt ein?Saskia Fischer nimmt in differenzierten Einzelanalysen die komplexe Wechselbeziehung von Drama und Ritual in den Blick und entwickelt dabei ein Konzept reflektierter poetischer Ritualität.

... nach 1945 - Nelly Sachs, Mary Wigmann und Pina Bausch - M ... Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 - Saskia Fischer (Buch) - jpc ... . Kleinert: Get this from a library! Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 : Brecht, Frisch, Dürrenmatt, Sachs, Weiss, Hochhuth, Handke. [Saskia Fischer, (Germanist)] eBook kaufen: Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 von Saskia Fischer und viele weitere eBooks jetzt schnell und einfach auf Ihren eBook Reader laden. Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 von Saskia Fischer (ISBN 978-3-7705-6230-5) bestellen. Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.ch Kuns ... Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 - buecher-thoene.de ... . Schnelle Lieferung, auch auf Rechnung - lehmanns.ch Kunst-Rituale - Ritual-Kunst Zur Ritualität von Theater, Literatur und Musik in der Moderne . 2019 Königshausen & Neumann 204 S., 157 x 235 mm Kartoniert . ISBN 978-3-8260-6064-9 Weiterempfehlen. Bitte tragen Sie die gewünschte Menge ein: Gesamtpreis i ... Saskia Fischer hat Literaturwissenschaft und Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld studiert, wo sie zudem 2016 ihre Promotion über Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 abgeschlossen hat. Die Studie wurde mit dem Dissertationspreis der Universitätsgesellschaft Bielefeld ausgezeichnet. Sie war als wissenschaftliche ... ZUR RITUALITÄT VON THEATER, LITERATUR UND MUSIK IN DER MODERNE Jahrhunderts, insbesondere im Nationalsozialismus, be- legt einerseits die Kontinuität ritueller Formen, hat aber andererseits zu einer grundlegenden, bis in die heutige Zeit anhaltenden Skepsis gegenüber Ritualen und Ritual- darstellungen geführt. Dennoch sind sie in der ... Fischer: Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 (wie Anm. 7). Poeti- sche Ritualität weist ein Drama dann auf, wenn der Bezug zum Ritual die ästhetische Anlage eines Stücks oder Kunstwerks grundlegend organisiert und prägt und nicht lediglich eine konsequenzlose Anspielung bildet. Die Kategorie der poetischen Ritualität verweist somit ... In der ersten Sektion wird die Ritualität im Theater, in der Musik und im Drama des 20. Jahrhunderts in drei Beiträgen eingehender erörtert. 13 Vgl. Fischer: Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 (wie Anm. 11). 14 Vgl. Martin Mosebach: Häresie der Formlosigkeit. Die römische Liturgie und ihr Feind, München 2012. Birgit Mayer setzt ... Saskia Fischer, author of Ritual und Ritualität im Drama nach 1945: Brecht, Frisch, Dürrenmatt,…, on LibraryThing LibraryThing is a cataloging and social networking site for booklovers Home Groups Talk Zeitgeist Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 - Brecht, Frisch, Dürrenmatt, Sachs, Weiss, Hochhuth, Handke more by Saskia Fischer It is a well-known fact that rituals, as well as religious genres such as the oratorio, were crucial in the propagandistic representation of the Nazi-regime. Ritual und Ritualität im Drama nach 1945 - Überlegungen zu einer herausfordernden Form in der Kunst und im Deutschunterricht 21.12.17 abweichender Raum: H14 Viktoria Roth, M. A. (Institut für Interdisziplinäre Konflikt‐ und Gewaltforschung), Ritual und Ritualität in Kunst und Kultur des 20. und 21. Jahrhunderts Die gemeinhin vorherrschende Vorstellung, dass Rituale in der ‚säkularisierten' und ‚rationalisierten' Moderne jegliche Gültigkeit verloren haben, erweist sich schnell als Klischee. Vor allem aber der ideologische Missbrauch ritueller Formen durch die Pris: 274 kr. häftad, 2017. Skickas inom 5‑7 vardagar. Köp boken Theatralität, Fiktionalität und Ritualität. Eine Strukturanalyse literaturfundierter ritueller ......