Das Tor des Zen E-Buch


Das Tor des Zen - Koun Yamada pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 07.03.2017
Autor: Koun Yamada
ISBN: 3942085550
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,14

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Das Tor des Zen “Warum Zen üben? Ist Zen eine Religion? Welche unterschiedlichen Praxisformen gibt es? Was ist Erleuchtung? Diese und viele andere Fragen beantwortet der japanische Zen-Meister Koun Yamada (1907-1989) in "Das Tor des Zen". Wie kaum ein zweiter hat er den Weg des Zen in den Westen geprägt. Er hat Männer und Frauen aus verschiedenen religiösen Traditionen auf dem Zen-Weg angeleitet und Zen damit für die Moderne geöffnet.",Das Tor des Zen' stellt inmitten der Flut von Büchern, die es inzwischen über Zen gibt, einen seltenen Glücksfall dar Es ist eine Fundgrube und wirkliche Hilfe auf dem Weg, wie sie selten in gedruckter Form zu finden ist: verständlich, klar und gerade heraus - und doch spürbar von einer Erfahrung bewegt, die authentisch ist, zugleich aber weit über die einer einzelnen Person hinausgeht." (Aus dem Nachwort von Gert Scobel)

...onen auf dem Zen-Weg angeleitet und Zen damit für die Moderne geöffnet ... Das Tor des Zen: Grundlagen und Praxis: Amazon.de: Koun Yamada, Joan ... ... . Yamada, Das Tor des Zen, 2017, Buch, 978-3-942085-55-7. Bücher schnell und portofrei. Menü . Recht Steuern Wirtschaft Weitere Fachgebiete Kundenservice & Kontakt Business Service Newsletteranmeldung Suchvorschläge. Kategorievorschläge. Servicethemen. ... Natsume Sôseki, der in Deutschland durch Ich der Kater, Der Tor von Tokio, Kokoro, Sanchirôs Wege und Hinter der Glastür beliebt wurde, verbrachte im Jahr 1894 einige Zeit im Engakuji und praktizierte dort die Zenmeditation unter dem Meister Sôen Shaku (1860-1919), der u. a. auch den im Westen als Zenexperten bekannt gewordenen D. T ... Weg ... Das Tor des Zen von Koun Yamada portofrei bei bücher.de bestellen ... . a. auch den im Westen als Zenexperten bekannt gewordenen D. T ... Weg des Zen in den Westen geprägt hat. Bisher gab es von ihm in deutscher Sprache lediglich Kommentare zu den Koan-Sammlungen Mumonkan und Hekiganroku. Koun Yamada (1907-1989) öffnete Zen für die Moderne und leitete Frauen und Männer aus verschiedenen religiösen Traditionen auf dem Zen-Weg an. Die Bezeichnung „Torloses Tor" soll die Paradoxien in den Koans zum Ausdruck bringen. Für unser logisches Alltagsdenken erscheinen die Koans des Zen tatsächlich paradox. Es handelt sich um Fragen oder Aufforderungen, die mit dem rational-logischen Verstand nicht gelöst werden können. Beispiel: Koan Nr. 47 - Die drei Tore des Tosotsu Finden Sie hilfreiche Kundenrezensionen und Rezensionsbewertungen für Das Tor des Zen: Grundlagen und Praxis auf Amazon.de. Lesen Sie ehrliche und unvoreingenommene ... Zen ist der weglose Weg, das torlose Tor. Die dem Zen zugrundeliegende große Weisheit braucht gemäß der Lehre nicht gesucht zu werden, sie ist ... Das Tor des Zen - Warum Zen üben Ist Zen eine Religion Welche unterschiedlichen Praxisformen gibt es Was ist Erleuchtung Diese und (EAN:9783942085557) beantwortet der japanische Zen-Meister Koun Yamada (1907-1989) in "Das Tor des Zen". Wie kaum ein zweiter hat er den Weg des Zen in den Westen geprägt. Er hat Männer und Frauen aus verschiedenen re...