Wie wäre es, gebildet zu sein? E-Buch


Wie wäre es, gebildet zu sein? - Peter Bieri pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 31.08.2017
Autor: Peter Bieri
ISBN: 3831204624
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 4,22

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Wie wäre es, gebildet zu sein? “"Bildung beginnt mit Neugierde. Man töte in jemandem die Neugierde ab, und man nimmt ihm die Chance, sich zu bilden. Neugierde ist der unersättliche Wunsch zu erfahren, was es in der Welt alles gibt.""Der Gebildete ist einer, der ein möglichst breites und tiefes Verständnis der vielen Möglichkeiten hat, ein menschliches Leben zu leben."

...n ich in diesem Sinne gebildet bin, habe ich eine bestimmte Art von Neugierde: wissen zu wollen, wie es gewesen wäre, in einer anderen Sprache, Gegend und Zeit, auch in einem anderen Klima ... Wie wäre es, gebildet zu sein? | NZZ ... ... In diesem Zusammenhang beschäftigt sich Bieri auch immer wieder mit dem Begriff der Bildung, so auch in seiner Festrede „Wie wäre es gebildet zu sein?" anlässlich der Eröffnungsfeier der Pädagogischen Hochschule Bern im November 2005. Auch hier heisst gebildet sein: Wissen um die Vielfalt, Respekt vor dem Fremden, Zurücknahme von anfänglicher Überheblichkeit. Wenn ich in diesem Sinn gebildet bin, habe ich eine bestim ... Peter Bieri: Wie wäre es, gebildet zu sein? - Karlshochschule ... ... . Auch hier heisst gebildet sein: Wissen um die Vielfalt, Respekt vor dem Fremden, Zurücknahme von anfänglicher Überheblichkeit. Wenn ich in diesem Sinn gebildet bin, habe ich eine bestimmte Art von Neugierde: wissen zu wollen, wie es gewesen wäre, in einer anderen Sprache, Gegend und Zeit, auch in einem anderen Klima aufzuwachsen. Wie wäre ... Dieser Artikel: Wie wäre es, gebildet zu sein, 1 Audio-CD von Peter Bieri Audio CD EUR 7,95 Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs). Versandt und verkauft von Amazon. WIE WÄRE ES, GEBILDET ZU SEIN? Bildung ist etwas, das Menschen mit sich und für sich machen: Man bildet sich. Ausbilden können uns andere, bilden kann sich jeder nur selbst. Das ist keine Wortklauberei, kein spitzfindiges Geplänkel eines Rabulisten. Sich zu bilden, ist tatsächlich etwas ganz anderes, als ausgebildet zu werden. Eine ... Wenn ich in diesem Sinne gebildet bin, habe ich eine bestimmte Art von Neugierde: wissen zu wollen, wie es gewesen wäre, in einer anderen Sprache, Gegend und Zeit, auch in einem anderen Klima aufzuwachsen. Wie es wäre, in einem anderen Beruf, einer anderen sozialen Schicht zu Hause zu sein. Ich habe das Bedürfnis nach wachem Reisen, um meine ... Wie wäre es, gebildet zu sein? Peter Bieri WIE WÄRE ES, GEBILDET ZU SEIN? Extra: Die Vielfalt des Verstehens Bildung beginnt mit Neugierde. Man töte in jemandem die Neugierde ab und man stiehlt ihm die Chance, sich zu bilden. Neugierde ist der unersättliche Wunsch, zu erfahren, was es in der Welt alles gibt. "Ausbilden", sagt der Philosoph Peter Bieri, "können uns andere, bilden kann sich jeder nur selbst." In seinem Büchlein "Wie wäre es, gebildet zu sein?" empfiehlt er seinen Lesern, vor allem auf Proportionen zu achten." Hannoversche Allgemeine Zeitung...