Der Protestantismus als Forum und Faktor E-Buch


Der Protestantismus als Forum und Faktor - Sabrina Hoppe pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Sabrina Hoppe
ISBN: 3161560183
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 11,30

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Der Protestantismus als Forum und Faktor “In der Gründungsphase der Bundesrepublik prägten zahlreiche protestantische Initiativen die gesellschaftliche Neuorientierung in Deutschland mit. Die Gründung des Deutschen Evangelischen Kirchentags, die Verbreitung der Idee einer Evangelischen Akademie, Zeitschriften wie "Christ und Welt" und das "Sonntagsblatt" sowie Studieneinrichtungen und Lexikonprojekte bilden die spezifische Gestalt des Protestantismus in der frühen Bundesrepublik ab. Sabrina Hoppe beleuchtet den Anspruch und das Selbstverständnis dieses gesellschaftlich engagierten Protestantismus aus netzwerkanalytischer Perspektive und beschreibt seine Rolle in den Debatten um die sozialethischen Transformationsprozesse der Bundesrepublik. Ausgehend von der Analyse der protestantischen Netzwerke um Eberhard Müller und Friedrich Karrenberg widmet sie sich dem Selbstverständnis des Protestantismus in seiner Doppelgestalt zwischen vermittelndem Forum und meinungsbildendem Faktor.

...schiedlich. Sogar für einzelne Mahlzeiten unterscheidet sich der Broteinheit-Faktor zum Teil beträchtlich ... Der Protestantismus als Forum und Faktor: Sozialethische Netzwerke im ... ... . Normalerweise pendelt der Broteinheit-Faktor zwischen 0,5 und 5. Dabei ist zu beobachten, dass morgens und abend tendenziell höhrere Broteinheit-Faktoren verwendet werden müssen als ... Und hier ist unsere "Labberecke", in der sich unsere drei Musikbands (FAKTOR-2, Pomeha Sprava und Devis), die sieben untrennbaren Freunde, die zusammen eine gemeinsame Sache - die Musik - anstreben, zusammengetan haben! Zusammengetan, damit ihr uns leichter finden könnt. Lasst uns miteinander unterhalten! Herzlich willkommen zu unserem Forum!' Es überlagern sich seit Jahrhu ... Sabrina Hoppe von Der Protestantismus als Forum und Faktor bis Der ... ... . Lasst uns miteinander unterhalten! Herzlich willkommen zu unserem Forum!' Es überlagern sich seit Jahrhunderten sozioökonomische, religiöse, ethnische und machtpolitische Faktoren. Die Protestanten sind auch Iren, auch wenn sie sich als Britten sehen und auch, wenn ... Der Protestantismus hat in seiner Geschichte und seiner Gegenwart große Potenziale, dieses Bedürfnis zu reflektieren und zu erfüllen. Die Beiträger widmen sich dem spannungsreichen Verhältnis von Protestantismus, Aufklärung und Frömmigkeit. Sie untersuchen zum einen geschichtliche Positionen: Die Aufklärung bedeutet historisch nicht ......