Der Golem E-Buch


Der Golem - Gustav Meyrink pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 01.01.2012
Autor: Gustav Meyrink
ISBN: 3423140747
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,56

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Der Golem “Der Klassiker der phantastischen Literatur"Ungefähr alle dreiunddreißig Jahre begibt es sich nämlich, daß ein vollkommen fremder Mensch, bartlos, von gelber Gesichtsfarbe und mongolischem Typus aus der Richtung der Altschulgasse her durch die Judenstadt schreitet und plötzlich - unsichtbar wird." So erzählt man sich in der Prager Judenstadt. Die Legende vom Golem ist lebendig, noch dreihundert Jahre nachdem sich der hohe Rabbi Loew im späten 16. Jahrhundert den künstlichen Gehilfen schuf. Und nicht nur die Legende lebt: Eines Tages bringt ein fremder Mensch, bartlos, von gelber Gesichtsfarbe und mongolischem Typus dem Gemmenschneider Athanasius Pernath ein Buch mit einer kostbaren goldenen Initiale zur Reparatur. Pernaths Erinnerungsvermögen beginnt ihm seltsame Streiche zu spielen. Das Aussehen des Besuchers ist in seinem Gedächtnis wie ausgelöscht. Um es sich zu vergegenwärtigen, spielt er dessen Ankunft nach. Da kehrt die Erinnerung zurück - und mehr noch: Der Fremde ergreift von ihm Besitz.Der Text folgt der ersten Buchausgabe (Leipzig 1915).Mit einem Nachwort und einer Zeittafel von Ulrike Ehmann.

...e, Bill Nighy. Inhaltsangabe: Im heruntergekommenen Londoner Bezirk Limehouse treibt im Jahr 1880 ein brutaler Killer sein ... Der Golem - Wikipedia ... ... Bewegt man einen Eisengolem von seinem Heimatdorf weg, so wird er versuchen, dorthin zurückzukehren. Erreicht der Golem dabei aber ein anderes Dorf, schließt er sich diesem Dorf an, wobei es keine Rolle spielt, ob sich in diesem schon genug Eisengolems befinden. Sobald dies geschehen ist, kann im alten Dorf wieder ein neuer Golem spawnen ... Dritter von drei deutschen Stummfilmen über die jüdische Legende vom Golem: Das Prager Ghetto im 16. Jahrhundert. Als ... Der Golem - SchnuppTrupp ... ... Dritter von drei deutschen Stummfilmen über die jüdische Legende vom Golem: Das Prager Ghetto im 16. Jahrhundert. Als Rabbi Löw in den Sternen liest, dass der ... "Der Golem" ist eine Zeitschrift für Magie, Okkultismus, Crowley, Thelema, Hexen, Runen, Heidentum, Mythologie, Bewußtseinserweiterung, Psychonautik, den dunklen ... Die Kraft des Golem wuchs von Tag zu Tag, so dass ihm der Rabbi an jedem Freitagabend vor dem Sabbat ein neues Sch'ma unter die Zunge legen musste: Erst dann konnte er am Sabbat Ruhe finden. Als er dies einmal vergaß, wuchs des Golems Kraft unaufhörlich, er verfiel in Raserei und zerstörte in den Gassen Bäume ebenso wie Türen und Fenster ... Der Golem verliebt sich in die Tochter des Trödlers, doch diese fühlt sich zu einem Grafen hingezogen, der hühnenhafte Golem jagt ihr Angst ein. Bei einem Sommerfest, zu dem der Golem seiner Angebeteten folgt, kommt es zum Kampf auf Leben und Tod. Weitere Verfilmungen des Stoffes: "Der Golem und die Tänzerin", 1917, von Paul Wegener; Kurt Wolff Verlag 1916 ... Gustav Meyrink Der Golem. Roman . Kurt Wolff Verlag. 1916...