Chodowiecki E-Buch


Chodowiecki - Ludwig Kaemmerer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 03.07.2019
Autor: Ludwig Kaemmerer
ISBN: 3959135386
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 10,63

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Chodowiecki “Daniel Nikolaus Chodowiecki (1726 - 1801) war seinerzeit der populärste deutsche Kupferstecher, Grafiker und Illustrator. Goethe beschrieb ihn als einen "sehr respektablen und wir sagen idealen Künstler, weit bekannt durch seine Zeichnungen und kleinen Kupferstiche, Szenen des bürgerlichen Lebens darstellend, worin ihm Ausdruck und Charakter der Figuren oft vortrefflich gelang. Mehr Ideales war in dem Kreise in dem er arbeitete nicht zu fordern."Ludwig Kaemmerers Biographie aus dem Jahre 1897 stellt - neben Wolfgang von Oettingers kunsthistorischen Auseinandersetzung "Daniel Chodowiecki" - die zweite große Publikation im 19. Jahrhundert zu dem Berliner Künstler.

...nes Kunstwerkes beschäftigt zu sein ... Chodowiecki malte in der Art von J ... Daniel Chodowiecki - Wikipedia ... .-B. Greuze kleinformatige Bildnisse und häusliche Szenen. Seit 1757 schuf er etwa 2 075 Radierungen, zum größten Teil Illustrationen zu Erstausgaben von Lessing , Goethe, Schiller u. a., aber auch 170 Einzelblätter, die die bürgerliche Welt des friderizianischen Preußen mit treffsicherer Beobachtungsgabe schildern. English: Daniel Chodowiecki (1726-1801) was the most popular German engraver, graphic artist, and illustrator of the 18th century. Of Polish and Huguenot ancestry, he spent most of his life in Berlin, whe ... Deutsche Biographie - Chodowiecki, Daniel ... . Of Polish and Huguenot ancestry, he spent most of his life in Berlin, where he was director of the Academy of Art. NDB 3 (1957), S. 212* (Chodowiecki, Daniel Nicolaus) NDB 4 (1959), S. 146* (Du Bois-Reymond, Emil Heinrich) Verknüpfungen zu anderen Personen wurden aus den Registerangaben von NDB und ADB übernommen und durch computerlinguistische Analyse und Identifikation gewonnen. Daniel Nikolaus Chodowiecki. Willkommen zur deutschen Version von WordPress. Dies ist der erste Beitrag. Du kannst ihn bearbeiten oder löschen. Und dann starte. Hallo Welt! ... Daniel Chodowiecki's sämmtliche Kupferstiche : beschrieben, mit historischen, literarischen und bibliographischen Nachweisungen, der Lebensbeschreibung des Künstlers und Registern versehen Engelmann, Wilhelm. Daniel Chodowiecki wurde 1726 in Danzig geboren. Sein Vater, dessen Vorfahren polnische Adelige gewesen waren, war dort Kaufmann. Seine Mutter stammte von französischen Glaubensflüchtlingen ab, die in Danzig Zuflucht gefunden hatten. Die Chodowieckis gehörten der französischen reformierten Gemeinde an, die Familie war französisch geprägt ......