Digitalisierung prozessorientiert steuern E-Buch


Digitalisierung prozessorientiert steuern - Roland Voß pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor: Roland Voß
ISBN: 3745058089
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 12,99

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Digitalisierung prozessorientiert steuern “Die Digitalisierung stellt die Unternehmen vor große Herausforderungen, bietet jedoch zeitgleich noch nie dagewesene Chancen für Unternehmen. Diese Chancen ermöglichen die Kompensation des Fachkräftemangels. Die Digitalstrategie eröffnet die Gelegenheit, digitale Wertschöpfung im Unternehmen zu steuern. Weiter wird der Unternehmenswert gesteigert und eine erfolgreiche und transparente Nachfolgeregelung angestossen. Zusätzlich können neue gesetzliche Anforderungen wie beispielsweise die Erfüllung der GoBDs sichergestellt werden.Eine weitere Herausforderung an die Unternehmer stellt die veränderte zeitliche Bedeutung der Begriffe: strategisch, taktisch und operativ. Die Unternehmensplanung muss sich in Zukunft am Prozess-/Produktlebenszyklus orientieren, weg von starren Zeitkorridoren.Im Strategie-Schemas verbindet die Kommunikation, Daten mit den betrieblichen Prozessen, dem stehen die internen und externe Interessen gegenüber. Der Faktor Zeit beschreibt die Umsetzung und die Veränderungen im Unternehmen. Durch die praxisorientierte Umsetzung einer Digitalstrategie verliert das Thema Digitalisierung die abstrakten Eigenschaften und ermöglicht eine zukunftsorientierte Unternehmensführung. Im Buch wird beschrieben, wie bekannte Werkzeuge aus dem Lean- und Qualitätsmanagement an das Digital-Management angepasst werden können.Dazu wird aufgezeigt wie digitale Vorgänge im Unternehmen bewertet (quantifiziert) und gesteuert werden können. Dabei wird auch auf die besonderen Bedürfnisse der Mitarbeit im digitalen Zeitalter und ein damit verbundenes Change Management eingegangen.

...f ein übersichtliches Reporting mit entscheidungsrelevanten Kennzahlen verlassen können - Business Intelligence (BI) macht's möglich ... Digitalisierung prozessorientiert steuern ... . Digitalisierung prozessorientiert steuern Ein praxisorientierter Lösungsansatz für eine Digitalstrategie in KMUs Roland Voß epubli . Inhaltsverzeichnis Inhaltsverzeichnis Abbildungsverzeichnis T abellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis Vorwort 1 1 Ei ... Digitalisierung. Zweitens ist die Beschreibung von Prozessen der erste Schritt zur Digitalisierung - und die wird für Unternehmen schon bald zu einer ... Digitalisierung prozessorientiert steuern von Roland Voß bei ... ... . Zweitens ist die Beschreibung von Prozessen der erste Schritt zur Digitalisierung - und die wird für Unternehmen schon bald zu einer Überlebensfrage. Viele Prozesse lassen sich ganz oder in Teilen automatisieren. Voraussetzung ist, dass sie in ihre Bestandteile zerlegt und auf eine prozessorientierte Software - beispielsweise ein ERP-System - abgebildet werden. Durch die praxisorientierte Umsetzung einer Digitalstrategie verliert das Thema Digitalisierung die abstrakten Eigenschaften und ermöglicht eine zukunftsorientierte Unternehmensführung. Im Buch wird beschrieben, wie bekannte Werkzeuge aus dem Lean- und Qualitätsmanagement an das Digital-Management angepasst werden können. Dann befinden Sie sich in (bester) Gesellschaft, denn unsere aktuelle Umfrage unter den Nutzern von haufe.de/steuern bestätigt, dass der digitale Belegaustausch bisher nur mit wenig Mandanten praktiziert wird. 21) Zöchling/Plott/Rosar, Digitalisierung und Steuern, SWK 34/2017, 1409 (1415). 22 ) Deutsches Forschungsinstitut für Künstliche Intelligenz/WTS , Künstliche Intelligenz im Steuerbereich (2017); Fettke , TaxTech - Die vierte Disziplin der Steuerwissenschaften, DB 2018, 19 (19 ff). Um der Digitalisierung entsprechend ihrer Bedeutung für die Zukunftsfähigkeit der Bundeswehr Gewicht zu verleihen, wurde ein Leitungsboard und ein Steuerungspanel auf der Leitungsebene des Ministeriums geschaffen. Diese hochrangigen Gremien steuern zentral die Digitale Transformation in unserem Geschäftsbereich. Das Sekretariat ... Digitalisierung prozessorientiert steuern von Roland Voß - Buch aus der Kategorie Sonstiges günstig und portofrei bestellen im Online Shop von Ex Libris. Die zunehmende Digitalisierung verändert die Anforderungen an die Mitarbeiter in der M+E-Industrie. Um kompetente Fachkräfte ausbilden zu können, müssen die Inhalte der Berufe angepasst werden. Dazu haben die M+E-Arbeitgeber- und Industrieverbände sowie die Gewerkschaft IG Metall gemeinsame Handlungsempfehlungen entwickelt. Die Digitalisierung mit einem Controllingsystem steuern Bei den Themen der Unternehmenssteuerung sind Business-Intelligence (BI)-Systeme mit Dashboards, Reports und entscheidungsrelevanten Kennzahlen heutzutage üblich. Prozessorientierte Digitalisierung ist in der Immobilienwirtschaft ein wichtiger Baustein für den Unternehmenserfolg. Ob Investoren, Property -, Asset- oder Facilitymanager - keiner der Immobilienprofis kommt in seinem Arbeitsalltag ohne Applikationen aus. Innerhalb der Unternehmen werden a...