Feminismus revisited E-Buch


Feminismus revisited - Erica Fischer pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN: 01.03.2019
Autor: Erica Fischer
ISBN: 3827013879
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 3,9

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Feminismus revisited “Oft wird behauptet, der Feminismus habe sich erübrigt. Das Gegenteil ist der Fall. Im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Arm und Reich und des wachsenden Rassismus hat sich ein neuer, selbstbewusster Feminismus entwickelt. Die Lebenserfahrungen junger Frauen sind heute ebenso frisch, wie sie für die Feministinnen der 1970er-Jahre waren, doch sind viele Entdeckungen von damals Alltagswissen geworden, auch wenn die Missstände selbst keineswegs aus der Welt sind. Wie prägt dieser Umstand das Denken und Handeln junger Frauen heute?In einer Mischung aus autobiografischem Essay einer Feministin der ersten Stunde und Porträts junger Frauen, für die der Feminismus mehr ist als Quoten und die Forderung nach Frauen in den Aufsichtsräten, zeigt Erica Fischer, warum sich beherztes Engagement lohnt - und auch noch Spaß machen kann.

...z. die Tageszeitung Feminismus revisited In „ Feminismus revisited „, hrsg ... Feminismus Revisited von Erica Fischer | PIPER ... . im Berlin-Verlag, geht es um's Kinderkriegen genauso wie um Krieg und Frieden, Körperpolitiken und politische Kämpfe, was es zu einem spannenden Buch für feministisch und bewegungshistorisch interessierte Leser*innen macht. Feminismus Revisited . Erica Fischer . Oft wird behauptet, der Feminismus habe sich erübrigt. Das Gegenteil ist der Fall. Im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Ar ... Feminismus revisited « Agentur Literatur ... . Das Gegenteil ist der Fall. Im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Arm und Reich und des wachsendem Rassismus hat sich ein neuer selbstbewusster Feminism ... Erica Fischer widerlegt mit dem Buch die oft aufgestellte Behauptung, der Feminismus habe sich erübrigt. Sie zeigt auf, dass sich im Zuge der global zunehmenden Kluft zwischen Arm und Reich und des wachsenden Rassismus und Antifeminismus ein neuer selbstbewusster Feminismus entwickelt. In einer Mischung aus autobiografischem Essay einer Feministin der ersten Stunde und Porträts junger Frauen, für die der Feminismus mehr ist als Quoten und die Forderung nach Frauen in den Aufsichtsräten, zeigt Erica Fischer, warum sich beherztes Engagement lohnt - und auch noch Spaß machen kann. Erleben Sie „Erica Fischer" live am 22. März 2019 um 12:30 Uhr in Leipzig » Veranstaltungsort: Leipzig Erica Fischer liest aus dem Buch „Feminismus Revisited ... »Feminismus Revisited … regt zum Perspektivenwechsel an und dazu, sich andere Positionen anzuhören und miteinander in Diskurs zu treten.«, literaturhaus.at, 29.04.2019 »Vor allem die autobiografischen Rückschlüsse und Skizzierungen der vielfältigen Lebenswelten heute sind lesenswert und erhellend.«, Ultimo, 22.04.2019 Erica Fischer - Feminismus Revisited Saskia Balser Feminismus hält jung! Das beweist Erica Fischer, Feministin der ersten Stunde, indem sie in den Dialog tritt mit Frauen von heute und so alte Erkenntnisse mit neuen Herausforderungen verbindet - humorvoll, anregend, kritisch. Ihre kämpferischsten Zeiten sind vorbei, doch ihr Interesse am Feminismus ist neu erwacht "dank der klugen Stimmen und Texte junger Frauen". Deshalb hat sie fü...