Soziologie für den öffentlichen Dienst (II) E-Buch


Soziologie für den öffentlichen Dienst (II) -  pdf epub

PREIS: FREI

INFORMATION

SPRACHE: Deutsche
DATEN:
Autor:
ISBN:
FORMAT: PDF EPUB FB2
DATEIGRÖSSE: 9,16

ERLÄUTERUNG:

Klappentext zu „Soziologie für den öffentlichen Dienst (II) “Sozialwissenschaftliche Fragestellungen gewinnen in der öffentlichen Verwaltung qualitativ und quantitativ an Bedeutung.Im Fokus dieses Bandes stehen Konflikte und Gewalt in öffentlichen Organisationen. In modernen Gesellschaftenliegt das Gewaltmonopol beim Staat, der spezifische kollektive und individuelle Akteure mit der Ausübung diesesMonopols betraut (z. B. Militär zur Abwehr äußerer Gewalt und Gewaltandrohung, Polizei und weitere Institutionenzur Gefahrenabwehr im Inneren). Gewalterfahrungen im öffentlichen Dienst sind aber nicht auf diese Institutionenbeschränkt, vielmehr sehen sich auch Akteure weiterer Organisationen (z. B. Feuerwehr, Rettungsdienste) zunehmendGewaltandrohung oder -ausübung ausgesetzt, und auch in Verwaltungen, an Universitäten und Hochschulen sowie imSchuldienst ist der Umgang mit Konflikten und Gewalt ein relevanter Aspekt professionellen Handelns.Bereits zum zweiten Mal fand die Fachtagung 'Soziologie/Sozialwissenschaften' im öffentlichen Dienst an derKommunalen Hochschule für Verwaltung in Niedersachsen (HSVN) in Hannover statt, dieses Mal in Kooperation mitdem Arbeitskreis Militär und Sozialwissenschaften e. V. (AMS) sowie dem Berufsverband Deutscher Soziologinnenund Soziologen e.V. (BDS), Fachgruppe Verwaltung. Das Konzept der Fachtagung, sich aktuellen gesellschaftlichenFragen sozialwissenschaftlich, aber auch interdisziplinär zu widmen sowie eine stärkere Vernetzung verschiedenerOrganisationen und Forschender zu fördern und zu stärken, ist ein voller Erfolg. Die vielfältigen Ebenen, Vorkommnisseund Ausprägungen von Konflikten und Gewalt machen es erforderlich, sich der Prävention, Intervention und Aufklärungzu widmen. Die vorliegenden Inhalte sind daher für Forschende, Lehrende und Praktiker gleichermaßen von Interesse.

...5 KB (pdf) Download Merken: Änderungstarifvertrag Nr ... Soziologie für den öffentlichen Dienst II - Konflikte und Gewalt in ... ... . 10 zum TV-L Änderungstarifvertrag Nr. 10 zum Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder: 36 KB (pdf) Download Merken In einer empirischen Studie zum Thema, die im Sommer im transcript-Verlag unter dem Titel „Im öffentlichen Dienst" erscheinen wird, können wir drei unterschiedliche Antworttypen erkennen, wenn wir Produzenten öffentlicher Güter (in diesem Fall im Bereich der kommunalen Verwaltung, der öffentlichen Gesundheitsversorgung und der ... Die Laufbahnbefähigung stellt lediglich den Nach ... TV-H Entgelttabellen 2018 - 2019 - 2020 - oeffentlichen-dienst.de ... ... Die Laufbahnbefähigung stellt lediglich den Nachweis dar, dass Sie die Fähigkeit für den gehobenen Dienst haben, also das mit der Verwaltung zusammenhängende Wissen haben. Je nach Behörde können noch zusätzliche Qualifikationen notwendig sein, die dem Nachweis des fachlichen Wissens dienen. Fachbücher zu Öffentlicher Dienst, Tarifrecht in Recht auf beck-shop.de. Wir liefern Bücher aller Verlage - portofrei und schnell. Klinische Soziologie und Sozioanalysen. Mit den Methoden der Objektiven Hermeneutik stehen in der klinischen Soziologie und für die Sozioanalyse Verfahren zur Verfügung, welche durch ihre detaillierte und präzise Auslegung von ausgesuchtem Datenmaterial eine große Erschließungskraft besitzen. Die Verfahren machen sich zunutze, daß ... Grundlagen des Faches Soziologie beherrschen, die Zusammenhänge in den Pflicht- und Wahlbereichen überblicken und ob sie die für den Übergang in die Berufspraxis notwendigen Grundlagen und praktischen Fähigkeiten erworben haben. (4) Die Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium sind in der Zulassungsordnung Soziologie geregelt....